Giomé Benaco Bresciano IGP 2020

Winehouse24 Giomé Benaco Bresciano IGP 2020
14,90 € *
Inhalt: 0.75 Liter (19,87 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • DP10117
  • 13,5%
  • Rotwein
  Die Nase ist fruchtig mit noten von Kirsche, Pflaume, Brombeere, schwarze... mehr
Produktinformationen "Giomé Benaco Bresciano IGP 2020"

 

Die Nase ist fruchtig mit noten von Kirsche, Pflaume, Brombeere, schwarze Johannisbeere, kombiniert mit zarten Hauch von Gewürzen. ausgewogen und harmonisch. Die Tannine sind weich und rund, ein angenehmer Kontrast zu den Gaumen mit einem saftigen Früchte mit einem Hauch von Gewürzen und reifen Früchten gemischt durchdrungen. Die Oberfläche ist strapazierfähig und guter Persistenz. Er paßt gut zu Lammkoteletts mit Rosmarin und grünem Pfeffer gewürzt, rote Fleisch wie Rumpsteak gegrillt oder ‘Entrecote.

Servieren bei 12°-14°C.

Weiterführende Links zu "Giomé Benaco Bresciano IGP 2020"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Giomé Benaco Bresciano IGP 2020"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Eigenschaften "Giomé Benaco Bresciano IGP 2020"
Alkoholgehalt: 13.5% Vol.
Weinart: Rotwein
Allergenhinweise: enthält Sulfite
Jahrgang: 2020
Geschmack: trocken
Trinktemperatur: 16-18°C
Flaschengröße: 0,75 Liter
Rotwein aus: Lombardei (Italien)
Rebsorte: Groppello, Marzemino, Barbera, Sangiovese
Inverkehrbringer: Ca Maiol
Farbe: rot

Die Ursprünge

Vergangenheit und Gegenwart eines Weines und seines Anbaugebietes

Ein einmaliges Anbaugebiet zwischen See und Hügeln; ein Weingut, das mit der Zeit das Potential zu nutzen wusste; ein Wein, der aus dieser Begegnung zwischen Mensch und Natur seinen reinsten Ausdruck gewann: der Lugana.

Die Geschichte von Cà Maiol ist seit Beginn mit diesem edlen Weißwein verbunden: dank der Voraussicht und der Vorliebe für neue Herausforderungen des Mailänders Walter Contato, der 1967 seinen landwirtschaftlichen Betrieb am südlichen Ufer des Gardasees gründete, dort, wo die Rebstöcke des Turbiana schon immer ihr bestes Ergebnis erzielten.Mit der Leidenschaft für dieses Gebiet und dessen so geschätzten Wein legte der visionäre Unternehmer gemeinsam mit lokalen Winzern vor über 50 Jahren den Grundstein für das heutige Schutzkonsortium des Lugana D.O.C., eine wertvolle Einrichtung, die die Vortrefflichkeit dieses weißen Schatzes vom Gardasee schützt und weiterentwickelt.

Traditionserhalt als Familienkultur

Die Weinbautradition der Gegend zu bewahren und für Innovationen in der Erzeugung zu sorgen, das sind von Anfang an gleichermaßen die Ziele von Cà Maiol. Eine Zielsetzung, zu der sich erneut die Kinder des Gründers Walter Contato bekennen, als sie 1996 das Unternehmen übernehmen.

Die neue Generation erbt die Leidenschaft für das Anbaugebiet, die Liebe zum Lugana und den Willen, die vortreffliche Erzeugung konstant zu entwickeln und zu verbessern. So sind heute die 110 ha Landbesitz fruchtbare Garanten für eine hochmoderne Weinerzeugung und einen Wein mit deutlich lokaler Identität, der dank seiner einmaligen Textur und seines zeitgenössischen Schliffs auch internationale Gaumen erobert.

 

Das Weingut

Ein Raum für Experimente und Innovationen

Im Herzen des Lugana-Gebietes liegt Cà Maiol zwischen belebten Weinbergen und alten Bauernhäusern. Das Gebäude von 1710 ist der Knotenpunkt der Unternehmensaktivitäten und ihm angegliedert befindet sich ein geräumiger Showroom. Perfekt in die Umgebung eingebunden empfängt dieser Raum Besucher für Führungen, Verkostungen und den Verkauf.Im großen unterirdischen Weinkeller kann man die Produktion erleben, ihre Geheimnisse entdecken, Schritt für Schritt den langsamen und minuziösen Prozessen folgen, die aus der Beere einen abfüllbereiten Wein machen. Hier erneuert sich Tag für Tag der Kreislauf und verbindet fachmännisch die mit der Zeit erworbene Tradition des „Weinmachens“ mit den modernsten Produktionstechnologien wie den Edelstahlbehältern zur Weinbereitung und den fortschrittlichen Abfüll - und Degorgieranlagen.Innovation und Erneuerung, Aufmerksamkeit für das Zeitgenössische und dessen Anforderungen: dies ermöglicht Cà Maiol einen sehr hochwertigen Wein mit unverkennbarem Charakter zu erzeugen.

 

Zuletzt angesehen